Henrietta Hartls Texte
Henrietta Hartls Texte

Oma Gerdas erster Fall

ein fränkischer Comedy-Krimi

 

Scheunenschätzla

 

 

Als sie einen unbekannten Toten auf ihrem Hof findet, fängt die resolute Gerda selbst an zu ermitteln.

 

Denn Kommissar Wudler erweist sich als „Doldi“, und bei einem Einbruch auf Gerdas Hof zeigt sich: Bei der Polizei sitzt ein Maulwurf. Dann wird auch noch ein Verdächtiger entführt, der in Erlangen mit illegalen Pillen gedealt hat.

 

Unterstützt von „Schubbo“ Max, Basti und der Hamburger Doktorandin Flora kommt Gerda der Lösung des Falls schließlich gefährlich nahe ...

Weitere Fälle für Oma Gerda sind in Planung:

  • Wasabikarpfen                                     (erscheint voraussichtlich September 2024)
  • Frankenwölfin
  • Schneewittchenspiegel
  • Geistergeburtstag
  • Bergbierleiche
  • Däiding-Desaster
  • Festivalfieber

Leseratte, erschaffen von

Lea S. Thater

Katzen-Intermezzo

meergrüner Schlitzblick

schlafaufgestörte Katze

kühl-weiser Tadel

Druckversion | Sitemap
© Henrietta Hartl